Radfahrausbildung der Panther und Rotluchse

Radfahren – gewusst wie!

In den Tagen vor den Herbstferien zeigten die Panther und Rotluchse beim praktischen Teil der Radfahrausbildung wie sicher sie sich bereits als Verkehrsteilnehmer verhalten können.

Im Sachunterricht hieß es Wochen vorher „Theorieausbildung“ - verkehrssicheres Fahrrad, Umfahren von Hindernissen, Verkehrsregeln, Linksabbiegen, Rechts- vor- Linksregelung usw.

Genau dieses Wissen musste dann bei der Praxisausbildung unter den kritischen Blicken eines Polizisten standhalten. Zwei Tage wurde geübt und Sicherheit trainiert. Am dritten Tag dann die Radfahrprüfung... und … alle bestanden!