Die Radfahrprüfung der 4. Klassen

Am 22. - 24.1018 fanden die Radfahrprüfungen der 4. Klassen statt. Dafür fuhren sie jeden Tag zur 93. Grundschule am Dobritzer Weg. Ein Polizist sagte ihnen was sie zum Straßenverkehr zu beachten hätten und dies setzten sie in die Praxis um. Der Übungsplatz war ein Verkehrsgarten. Am Mittwoch war die Prüfung. Da waren die Polizisten sehr streng und schrieben jeden Fehler auf, weil der Straßenverkehr in Dresden nicht ungefährlich ist. Die meisten bestanden.

Mia Edler von der Planitz