Vorstellung Katharina Kunz

Hallo,
ich bin Katharina Kunz und seit Februar 2011 Lehrerin bei den "Raben". Außerdem gestalte ich den Musikunterricht der "Grünen" und bin auch sonst gern bei den musikalischen Ereignissen der Schule (z.B. Musicalwoche) dabei.

Geboren wurde ich 1986 in Dresden und wuchs sehr glücklich in einer sechsköpfigen, evangelischen Familie auf. Nach dem Abitur an der Kreuzschule, absolvierte ich noch ein Freiwilliges Soziales Jahr in einem Kinderhaus und entschied mich in dieser Zeit Grundschullehrerin zu werden. Sehr gefreut habe ich mich darüber, dass ich dieses Ziel mit meiner zweiten großen Leidenschaft, der Musik, verknüpfen konnte. Denn ich belegte während meines Studiums an der TU Dresden, Musik als Schwerpunktfach an der Musikhochschule. Diese Zeit hat mich sehr geprägt. Nach meiner Referendariatszeit in Erfurt bis Januar 2011, bin ich nun froh, an der Christlichen Schule zu arbeiten.

Hierbei begeistert es mich am meisten, dass ich offen und frei meinen persönlichen Glauben zu Jesus leben und bekennen darf. Jeden Schüler so anzunehmen, wie er ist und ihn bestmöglich zu fördern und zu unterstützen, Gaben zu entdecken und zu stärken, Lernwillen und Neugier zu wecken und zu halten, Regeln zu vermitteln und konsequent durchzusetzen, Selbstvertrauen und soziales Miteinander zu stärken - das alles sind Herausforderungen, die mir jeden Tag gestellt werden. Es ist spannend, manchmal auch anstrengend, aber vor allem auch sehr schön, Kinder dabei zu begleiten. Ich freue mich auf die Zeit, mich mit meinen Gaben hier einsetzen zu können und lasse mich dabei auch selbst sehr gern einmal "zurechtrücken", denn:

Ein Kind bewegt das Oberste zuunterst - und rückt gleichzeitig alle Dinge an ihren richtigen Platz.
(Alain Delon)