Vorstellung Kristin Stephan

Liebe Kinder, liebe Eltern,

mein Name ist Kristin Stephan. Ich bin gebürtige Dresdnerin und habe meine Kindheit in Dresden-Kleinzschachwitz verbracht.

Nach Abschluss der Schule leistete ich ein Freiwilliges Soziales Jahr in einem Heim für behinderte Kinder und Jugendliche. Anschließend zog es mich nach Würzburg, wo ich fünf Jahre gelebt und das Studium der Sozialen Arbeit absolvierte.

Aus privaten Gründen lockte mich die Heimat. Zusammen mit meinem Mann und unseren beiden Töchtern lebe ich in Dresden-Pappritz.

Seit August 2008 arbeite ich in der Christlichen Grundschule. Als Sozialpädagogin bin ich verantwortlich für den Bereich Integration. Dabei ist es mir ein besonderes Anliegen alle Kinder in ihrer Einzigartigkeit zu erkennen und sie in ihren individuellen Interessen und Stärken zu unterstützen und sie so ein Stück auf ihrem Weg zu einem lebensfrohen und lebenstüchtigen Menschen zu begleiten.