4. Qualitätsmanagement und Evaluation

Seit Juni 2007 existiert in unserem Hort ein Qualitätsmanagementsystem. Dieses haben wir in enger Zusammenarbeit mit der Diakonie Sachsen sowie Colibri Management Service Denzlingen aufgebaut. Das QM-System unterstützt uns wirksam, unseren Anspruch an die hohe Qualität der Bildung, Erziehung und Betreuung in Schule und Hort sowie der Zusammenarbeit mit den Eltern und der Öffentlichkeit kontinuierlich zu verbessern und diesem gerecht zu werden. QM soll mit dem Organisieren und der Dokumentation von Arbeitsabläufen sicherstellen, dass unsere internen Prozesse ein hohes Maß an Qualität erreichen. Die Ziele bestimmen wir selbst und reflektieren diese u.a. durch:

  • externe Beratung/ Moderation ggf. Supervision zur Teampflege

  • konzeptionelle Arbeit und Elternarbeit

  • in regelmäßigen QM-Sitzungen und Einzelfallberatungen.

    In dem wir zeitliche und materielle Gegebenheiten berücksichtigen, steigern und erhalten wir die Zufriedenheit von Kindern, Eltern und Pädagogen. Ziel ist es zudem, die bereits bestehende Zusammenarbeit des Lehrer- und Hortkollegiums zu intensivieren.

    Periodisch reflektieren und überarbeiten wir unsere Zielstellungen. Eine regelmäßige Evaluation erfolgt durch:

  • qualitätssichernde Gespräche im Team bzw. Hort- und Schulleitung

  • Teamtage

  • Klausurtagung

  • Mitarbeitergespräche

  • Eigen- und Fremdhospitationen

  • Auswertung von Eltern- und Kinderfragebögen.

    Weitere Ausführungen und Informationen finden sich im QM-Handbuch, das regelmäßig erweitert und überarbeitet wird. Dieses liegt zur Einsicht bereit.