22. Kinderkonferenz vom 08.03.2013

1. Regelkontrolle

Die Kinder schätzten ein, dass die Regeleinhaltung weitestgehend in Ordnung ist. Bemängelt wurde, dass die Schatzhüter manchmal sehr spät auf den Hof kommen. Da geht wertvolle Spielzeit verloren. Jede Lerngruppe sollte die Pünktlichkeit noch einmal zum Thema machen.
Die Kinder haben sich sehr über zwei neue Fahrzeuge gefreut. Daraus ist eine neue Regel entstanden.
Die ErzieherInnen gehen mit der Verkehrswacht zu dem Kind, welches das Fahrzeug mit dem Hänger gerade fährt. Dieses Fahrzeug wird der Verkehrswacht übergeben. Damit hilft die Verkehrswacht den ErzieherInnen aufzuräumen und alle Kinder einzusammeln.
Bei der Abstimmung haben sich 30 Kinder von 35 Anwesenden dafür ausgesprochen.
Die Probezeit geht bis zum 12.04.2013.

2.Belegungsplan - Bewegungsraum

Die Kinder haben sich noch nicht daran gewöhnt, dass sie sich einschreiben müssen. Es gab Vorkommnisse, dass Kinder sich eingeschrieben haben und dabei andere Kinder gelöscht worden sind.
Die Überlegungen gehen dahin, dass die Liste beim Abmeldedienst liegen soll. Alle Kinder und Erwachsenen denken darüber nach und fassen einen Beschluss zur nächsten Kinderkonferenz.

3. Aktuelles

Es wird ein Kinderfragebogen entwickelt. Die Erwachsenen besprechen das in den jeweiligen Lerngruppen bis zum 20.03.2013.

Über die Anwesenheit von Frau Wiechmann, Herrn Kahlert und Herrn Franke haben wir uns sehr gefreut.

Moderatoren: Antonia von den Falken und Nicolas von den Delfinen
Fotos: Markus von den Füchsen

Die 23. Kinderkonferenz findet am 12.04.2013 um 14.00 Uhr im Bewegungsraum statt.

Themen:

  • Regelkontrolle Schulhof
  • Aktuelles
  • Belegungsplan für den Bewegungsraum prüfen

Die Plakate fertigen die Pinguine an.

Bärbel Hartmann