18. Kinderkonferenz vom 09.11.2012

Regeln auf dem Schulhof

Zum dritten Mal innerhalb kürzester Zeit diskutierten Kinder und Erwachsene über die Hofregeln. Allen soll das Spielen wieder Spaß machen. Das erfordert jedoch, dass das Spielzeug gut und ordentlich aufgeräumt wird.

Nach einem langen Gedankenaustausch standen zwei Ergebnisse zur Abstimmung:

  1. Ab 12.11.2012 drei Schatzhüter und eine Verkehrswacht. Erwachsene sagen den Schatzhütern zuerst Bescheid, wenn die Pause vorbei ist. So können Sie besser ihrer Aufgabe gerecht werden, den Erwachsenen zu helfen. Höflich sprechen Sie die Kinder an, die vergessen haben ihr Spielzeug aufzuräumen.
  2. An jeden Ausgang des Hofes werden Kinder postiert, die die Kinder fragen ob sie ihr Spielzeug aufgeräumt haben, wenn die Pause vorbei ist.

33 Kinder und Erwachsene waren anwesend. Für den Vorschlag 1 stimmten 28 und für den Vorschlag 2 stimmten 5 Personen.
Somit wurde der erste Vorschlag eindeutig angenommen.

Über die Anwesenheit von Frau Schoknecht und Herrn Kahlert haben wir uns sehr gefreut.

Fotos: Antonia, Ingeborg

Die 19. Kinderkonferenz findet am 30.11.2012 um 14.00 Uhr im Bewegungsraum statt.
Thema: Regeleinhaltung auf dem Schulhof

Bärbel Hartmann