19. Kinderkonferenz vom 30.11.2012

1. Regeln auf dem Schulhof

Zum vierten Mal diskutierten Kinder und Erwachsene über die Hofregeln. Es wurde fest gestellt, dass die Regeln immer besser eingehalten werden. ErzieherInnen und Kinder bleiben weiter wachsam. Bestehende Regeln sind weiter gültig.

2. Regeln im Bauzimmer

In letzter Zeit kam es zu Streitigkeiten im Bauzimmer. Es lagen einzelne Legosteine auf dem Regal, zu viele und zu große Bauwerke wurden hinein gestellt. Dabei fiel Abgestelltes herunter. Das ärgerte so manches Kind.

Nach einigen Diskussionen wurden folgende Regeln aufgestellt:

  1. Bauwerke die in das Regal gestellt werden, dürfen nicht größer als die grünen und blauen Platten sein.
  2. Bauwerke müssen einen Zettel erhalten mit Name und Datum.
  3. Bauwerke ohne Zettel werden von den ErzieherInnen aufgeräumt.
  4. Einzelne Steine oder zu große Bauwerke werden ebenfalls aufgeräumt.
  5. Große Bauwerke sollten fotografiert werden, danach werden sie aufgeräumt.
  6. Freitags werden alle Legobauten aufgeräumt.

Alle 21 Anwesenden stimmten den Regeln zu.

Über die Anwesenheit von Frau Pomsel haben wir uns sehr gefreut.

Die 20. Kinderkonferenz findet am 11.01.2013 um 14.00 Uhr im Bewegungsraum statt.

Themen:

  • Winterferien 2013
  • Regelkontrolle

Bärbel Hartmann