33. Kinderkonferenz vom 04.07.2014

1. Begrüßung

Arnuk, Oskar und Lasse von den Orcas eröffneten die Kinderkonferenz.

2. Hörspiel

Die Teilnehmer der Kinderkonferenz hörten sich das Hörspiel an, welches in der gleichnamigen AG entstanden ist. Danach haben die Akteure Ihre CD erhalten. Es war sehr lustig und alle Kinder haben aufmerksam gelauscht.

3. Regelkontrolle

In der Diskussion kam heraus, dass alle Kinder das Spülen nicht vergessen sollen. Die Hofregeln wurden eingehalten. Wenn in Zukunft alle Kinder aufeinander aufpassen und sich gegenseitig helfen, bleibt das auch so.

Die Kisten aus dem Schuppen konnten noch nicht bearbeitet werden. Alle Teilnehmer waren dafür, dass das in den Ferien erledigt werden kann.

4. Spiele die keiner mag!

Oskar, Noah und Tom erklärten, das sie sich Hilfe bei den Erwachsenen geholt haben. Trotzdem gingen die "Spiele" immer weiter. Es entstand eine lange Diskussion. Alle Kinder vertraten die Meinung, es muss mehr Konsequenzen geben, damit diese "Spiele" aufhören.

Da das Schuljahr in zwei Wochen vorbei ist, kam man zu dem Entschluss, dass die Erwachsenen in der nächsten Kinderkonferenz Vorschläge bringen werden, welche Konsequenzen es geben wird. Alle Kinder stimmten dafür.

Zum Schluss wünschten sich alle schöne Ferien und natürlich ein super Zeugnis.

Über die Anwesenheit von Frau Jung, Frau Rückert, Frau Schoknecht und Frau Häntsch haben wir uns sehr gefreut.

Moderatoren: Arnuk, Oskar und Lasse von den Orcas
Fotos: Arnuk von den Orcas

Die 34. Kinderkonferenz findet am 26.09.2014 um 14.00 Uhr im Bewegungsraum statt.

Thema:

  • Konsequenzen für "Spiele die keiner mag"
  • Regelkontrolle
  • Aktuelles

Die Plakate fertigen die Pinguine an.

Bärbel Hartmann