27. Kinderkonferenz vom 13.09.2013

1. Begrüßung

Der neue Vorsitz der Kinderkonferenz im Schuljahr 2013/14 sind Arnuk, Lasse und Oskar von den Orcas.

2. Zwei neue Regeln treten bei Verstößen der Allgemeinen Regeln in Kraft

2.1. Frau Jung erläuterte den Kindern von schmutzigen Vorkommnissen auf den Toiletten. Sollten diese nicht abgestellt werden, treten neue Regeln in Kraft. Die Toiletten werden abgeschlossen und der Schlüssel muss immer geholt werden.

2.2. Frau Hartmann erklärte den Kindern, dass sie die Fahrzeugregeln einhalten müssen. Sollte das in Zukunft nicht der Fall sein tritt folgendes in Kraft:
- Kinder, die die Regeln missachten, bekommen eine Ermahnung von den Erwachsenen. Das bedeutet, das Kind hat einen Punkt in der Fahrzeugkartei der christlichen Schule. Wenn Kinder drei Punkte einkassiert haben dürfen sie kein Fahrzeug mehr führen. Diese Kinder müssen einen Verkehrskurs absolvieren. Dieser findet statt, wenn mehr als fünf Kinder in der Kartei stehen und wird von Herrn Kästner durchgeführt. Danach können die Kinder wieder ein Fahrzeug fahren.

3. Herbstferien

In den Herbstferien bekommen die Räume unserer Schule neue Fenster. Aus diesem Grund ziehen wir für diese Zeit in die Stephanusgemeinde. Die Aktivitäten werden nach Eingang der Anmeldungen bekannt gegeben.

4. Aktuelles

Oskar, Helen und Sophie erklärten allen Anwesenden von den Vorfällen der vergangenen Tage. Es wurden Spinde der 4. Klassen geöffnet und vereinzelt auch Kaugummis entwendet. Alle drei erklärten, dass sie ihren Verdacht der Person gesagt haben und bitten nun alle aufzupassen, dass so etwas nicht mehr passiert.

Über die Anwesenheit von Frau Jung, Frau Schoknecht und Frau Simon haben wir uns sehr gefreut.

Moderatoren: Arnuk, Lasse und Oskar von den Orcas
Fotos: Thorben von den Füchsen und Christopher von den Eulen

Die 28. Kinderkonferenz findet am 11.10.2013 um 14.00 Uhr im Bewegungsraum statt.
Thema:
1. Regelkontrolle - Toiletten - Fahrzeuge
2. Aktuelles

Die Plakate fertigen die Delfine an.

Bärbel Hartmann