31. Kinderkonferenz vom 28.03.2014

1. Begrüßung

Arnuk, Oskar und Lasse von den Orcas eröffneten die Kinderkonferenz.

2. "Kampeln"

Die Arbeitsgruppe mit den Teilnehmern Laurenz, Alex, Jonas H., Lasse, Cedric und Frau Jung haben folgendes Ergebnis vorgestellt.

1. auf STOPP hören

2. Fair verhalten:

  • nicht brutal werden
  • nicht kneifen, beißen, kratzen, treten usw.
  • bei Verletzungen sofort aufhören
  • nicht auf liegende Kinder springen

3. wer kämpfen möchte, muss es klar ansagen:

  • kampeln nur auf gemäßigten Grund
  • bei Unklarheiten immer Hilfe holen

3. Abstimmung über Spenden des Sponsorenlaufes

Die Schulkonferenz hat am 25.03.2014 beschlossen, dass die Teilnehmer der Kinderkonferenz abstimmen sollen, wohin die Gelder des Sponsorenlaufes 2014 gespendet werden. Es standen 3 Vorschläge zur Verfügung. Es waren 49 Kinder und Erwachsene anwesend. 28 Personen haben sich für eine Aufsplittung für das Kinderhospiz Dresden und für den Verein Zuckerstachel e.V. entschieden. 18 Personen dagegen und 3 Stimmen enthielten sich.

4. Klassenkisten im Schuppen?

Frau Hartmann unterbreitete den Vorschlag, dass alle überlegen sollten, ob die Klassenkisten im Schuppen mit Ball und Tischtenniskellen bestehen bleiben sollen.

Von 49 anwesenden Personen sprachen sich nach einer langen Diskussion 30 gegen Klassenkisten aus. Tischtenniskellen und zwei Bälle pro Woche sind in einer Kiste. Klassenbälle zum Fußballspielen und für andere Ballspiele sind in einem großen Korb.

5. Thema für die Ferien 2014

Es standen 3 Themenvorschläge zur Verfügung:

  1. Erfinder von Dresden, Sachsen
  2. Helden von Dresden
  3. Geschichte von Dresden, Sachsen

Die Mehrheit (33 Personen von 47 Anwesenden) sprachen sich für das 3. Thema aus.

Über die Anwesenheit von Frau Jung, Frau Schoknecht, Frau Rückert, Frau Häntsch und Herrn Kästner haben wir uns sehr gefreut.

Moderatoren: Arnuk, Oskar und Lasse von den Orcas
Fotos: Markus von den Orcas

Die 32. Kinderkonferenz findet am 09.05.2014 um 14.00 Uhr im Bewegungsraum statt.

Themen:

  • Regelkontrolle (Schulhof, Toilette und Kampeln)
  • Aktuelles

Die Plakate fertigen die Bären an.

Bärbel Hartmann