36. Kinderkonferenz vom 16.01.2015

1. Begrüßung
Gustav begrüßte alle Anwesenden und führte gezielt durch alle Tagesordnungspunkte.

2. KIKO-Buch
Frau Hartmann fragte die Verantwortlichen, wo das KIKO-Buch ist. Es sollte von den Schneetigern organisiert und im Bauzimmer hinterlegt werden. Thorben versprach, dies bis zum 23.01.2015 zu erledigen.

3. Regelkontrolle
Kinder und Erwachsene traten in eine rege Diskussion. Frau Adam erklärte, dass unser Hof wieder schön ist. Was können wir gemeinsam tun, dass der Hof für Fahrzeuge und Fußgänger sicherer wird? Das beschlossene Schild wird in den Winterferien fertig gestellt und kann dann zum Einsatz kommen. Ebenso die neu erstellte Stempelliste. Alle waren sich zum Schluss einig, alle müssen die Augen offen halten und gegenseitige Rücksichtnahme üben. Wir achten auf unseren Umgang miteinander, damit wir ganz viel Spaß beim Spielen haben.
Frau Jung stellte noch einmal das „Lego“ Problem dar. Es dürfen keine Teile gebunkert werden. Kinder stimmten mit eindeutiger Mehrheit (23 dafür,5 dagegen von 34 Anwesenden) ab, dass die ErzieherInnen besser aufpassen und gebunkerte Steine gleich ausschütten.

4. Winterferien
In den Ferien 2015 wollen wir die Elemente uns näher anschauen und dabei die Namen der Lerngruppen mit einbinden. Im Winter ist das Feuer an der Reihe. Die Kinder erarbeiteten Vorschläge wie z.B. Besuch der Feuerwehr, Lagerfeuer, Experimente, Feuerlöscher bedienen und vieles mehr. Die Erwachsenen erstellen einen entsprechenden Plan.

5. Aktuelles
Die Regel sagt aus, dass keine Spielsachen versteckt werden, auch nicht auf dem Hof.
Die Schatzhüter achten mit darauf.
Hinter den Schuppen darf sich kein Kind aufhalten.

Über die Anwesenheit von Frau Adam und Frau Jung haben wir uns sehr gefreut.
Moderatoren: Gustav und Liam
Fotos:             Alexander

Die 37. Kinderkonferenz findet am 06.03.2015 um 14.00 Uhr im Bewegungsraum statt.
Thema:  
1. Regelkontrolle/KIKO-Buch
2. Hofgestaltung
3. Aktuelles

Die Plakate fertigen die Delfine an.
Bärbel Hartmann