41.Kinderkonferenz vom 06.11.2015

1. Begrüßung

Emely begrüßte alle Anwesenden und führte gemeinsam mit Tristan sehr gut durch die Tagesordnung.

Anwesenheit: 7 von 8 Lerngruppen, die Kängurus waren entschuldigt

2. Regelkontrolle

Tischtennis: Es begann eine rege Diskussion über Regeln am „Anfängertag“. Die Kinder haben abgestimmt und mehrheitlich entschieden, dass die Regeln so bleiben wie sie festgeschrieben sind.

Toiletten: Die Kinder stellten fest, dass sich Risse auf den Toilettenbrillen befinden. Frau Jung sprach klar aus, wenn das passiert, haben die Kinder Verhaltensregeln nicht eingehalten. Es ist verboten sich auf die Toilettenbrille zu stellen.

Im Anschluss an die Konferenz wird Frau Jung mit Lia und Mia auf der Mädchentoilette und mit Tristan auf der Jungentoilette eine Begehung durchführen. Sie werden alle Mängel erfassen und klären.

Schulhof: Bis auf weiteres dürfen Fahrzeuge in der ersten Hofpause fahren und in der Zweiten nicht

3. Fußballkäfig

Der festgelegte Plan für das wöchentliche Fußballspiel bleibt bestehen.

4. Aktuelles

Der Freitag ist kein Spielzeugtag, er ist Tauschtag für gesammelte Karten.

Lukas stellt zur nächsten Kinderkonferenz eine Idee vor, wie der Freitag ein Spielzeugtag werden könnte.

Über die Anwesenheit von Frau Schoknecht, Frau Jung, Frau Adam und Herrn Kästner haben wir uns sehr gefreut.

Moderatoren: Emely und Tristan

Fotos: Frau Hartmann

Die 42. Kinderkonferenz findet am 11.12.2015 um 14.00 Uhr im Bewegungsraum statt.

Thema: 

1. Regelkontrolle/KIKO-Buch

2. Vorstellung der Idee von Lukas

Plakate fertigen die Delfine an.

 

Bärbel Hartmann