Vorstellung Beate Fricke

Liebe Kinder, liebe Eltern,

gern möchte ich mich bei Euch und Ihnen vorstellen.

Mein Name ist Beate Fricke.
Ich bin gebürtige Pirnaerin.

Nachdem ich 11 Jahre in Berlin gelebt habe und dort auch erfolgreich mein Sozialpädagogikstudium abschloss, kehrte ich im Herbst 2006 nach Dresden zurück.
Seitdem arbeite ich im Hort der Christlichen Grundschule.

Nebenbei gehe ich meiner großen Leidenschaft, dem Tanzen, nach.

2007-2009 habe ich eine Ausbildung zur Qualitätsbeauftragten absolviert, da wir im Hort ein Qualitätsmanagementsystem eingeführt haben.

Das Motto, was mich bereits mein ganzes Leben begleitet, möchte ich Euch und Ihnen nicht vorenthalten:

"Ich wage Neues, weil ich im Alten nicht mehr Leben will."

Diese Zeilen von Ulrich Schaffer motivieren mich immer wieder, die Augen offen zu halten, neugierig zu sein, Neues zu entdecken und sich auch an kleinen Veränderungen zu freuen - wie es Kinder oftmals tun.

So möchte ich Lernende, Lehrende und Begleiterin sein, und freue mich auf viele gute Begegnungen mit Euch und Ihnen.

Beate Fricke