Vorstellung Kerstin Simon

Liebe Kinder, liebe Eltern,

ich heiße Kerstin Simon, bin verheiratet, habe drei Kinder, bin Kinderdiakonin und Erzieherin.
Viele Jahre blieb ich bei meinen eigenen Kindern zu Hause und arbeitete danach in zwei verschiedenen Kindereinrichtungen der ev. Kirche.
Seit dem 01.09.06 gehöre ich zum Hortteam dieser Schule und bin die Erzieherin der Raben- Lerngruppe.
Es ist für mich Berufung, mit Kindern zusammen zu sein, mit ihnen gemeinsam Freizeit sinnvoll zu gestalten und christliche Werte zu leben.
In all den Jahren fand ich es immer wieder aufs Neue bereichernd, die Kinder durch diese intensive Zeit der Grundschule zu begleiten, sie an ihren Aufgaben wachsen zu sehen.
Im Hort sollen die Kinder die Möglichkeit haben, im Spiel ihre Kreativität zu verwirklichen.

SPIELEN IST DIE FRÜHE FORM DER GEISTIGEN BILDUNG.
DURCH DAS SPIEL WIRD DIE WELT ENTDECKT UND EROBERT. Friedrich Fröbel

Ihre Kerstin Simon