Vorstellung Susanne Jachalke

Hallo liebe Eltern und Kinder,

mein Name ist Susanne Jachalke und seit Januar 2011 bin ich Teil des Hort-Teams der Christlichen Schule.
Im Sommer 2010 schloss ich meine Ausbildung zur Erzieherin mit einem Anerkennungsjahr im Dresdner Verein "stoffwechsel e.V." ab, bei dem ich in der offenen Kinder- und Jugendarbeit tätig war.
Ursprünglich komme ich aus Sachsen-Anhalt. Geboren und aufgewachsen bin ich in der Lutherstadt Wittenberg, meine Ausbildung machte ich in der Evangelischen Berufsschule Wolmirstedt.
Ich sehe es als ein Privileg an, Kinder ein Stück auf ihrem Lebensweg begleiten und fördern zu dürfen und ihnen so auch ganz praktisch etwas von Gottes Liebe weitergeben zu können. Dabei lasse ich auch gern meine kreativen Fähigkeiten einfließen, denen ich natürlich auch im privaten Bereich gerne nachgehe. So zum Beispiel das Musizieren, Zeichnen und Schreiben.
Ich gebe mir Mühe, auch in den kleinen, scheinbar unbedeutenden Dingen etwas Wunderbares zu entdecken und auch - oder gerade - im Alltäglichen Gott zu erfahren.

Die Arbeit in der Schule macht mir viel Spaß und ich finde es schön, die Kinder in all ihrer Einzigartigkeit kennenlernen und unterstützen zu dürfen.