Bedienung der Verschattung

In Ebene 3 sind die Räume auf der Straßenseite mit Außenraffstores versehen, die über die Taster mit den ↑↓-Pfeilen hoch- und runtergefahren werden können. Die Taster sind so lange zu halten, bis die gewünschte Position erreicht ist. In der unteren Endlage klappen die Lamellen zu und verschatten vollständig. Will man etwas mehr Licht, muss kurz der ↑-Taster betätigt werden.

Bei Windgeschwindigkeiten größer 50 km/h fahren die Raffstores automatisch nach oben bis in die Verwahrkästen und die Bedienung bleibt für 15 Minuten blockiert.