Rolf Weigel stellt den Haushaltsplan für das Geschäftsjahr 2012/13 vor.
EinnahmenPlan
Mitgliedsbeiträge10.500  €
Spenden8.900 €
Mieteinnahmen gGmbH300.000 €
Mieteinnahmen Sporthalle14.000 €
Entnahmen gGmbH200.000 €
Summe Einnahmen533.400 €
  
AusgabenPlan
Erbpacht20.000 €
Schulgeldunterstützung51.000 €
Darlehen Zins/Tilgung290.0000 €
Zeichnung GLS Anteile80.000 €
Sonstiges5.000 €
Summe Ausgaben446.000 €
  
freie Mittel für Bau87.400 €
  
planmäßige Baukosten3.500.000 €
vereinbarte Eigenleistung 10%350.000 €

Ca. 3/4 der vereinbarten Eigenleistungen wurden bereits in den Vorjahren erbracht.

Mitgliedschaft in der GLS

Werden Sie Mitglied der GLS Bank und unterstützen Sie sinnvolle Unternehmen und Projekte!

Mit Ihren Mitgliedschaftsanteilen stärken Sie die Basis der GLS Bank und unterstützen damit soziale und ökologische Projekte. Alle bis zum 14.12.2012 bei uns vorliegenden Beitrittserklärungen helfen auch unserem Verein. Denn dadurch reduzieren Sie den von uns zu erbringenden Betrag von insgesamt 80.000,-Euro.

Fakten zur Mitgliedschaft

  • Zeichnung bereits ab 5 Anteile à 100,-EUR möglich
  • jährliche Dividendenzahlung (für 2012 zwischen 2 und 4%)
  • Kündigung zum Ende des Geschäftsjahres mit fünfjähriger Kündigungsfrist möglich
  • im Insolvenzfall Haftung auf 100,-EUR  je Anteil und 50 Anteile begrenzt

Weitere Informationen unter www.gls.de oder in den Sekretariaten unserer Schulen.