Vorstandssitzung am 04.04.2012 gemeinsam mit Schulleitung MS/Gym

Teilnehmer:

Vorstand komplett, GF, Schulleitung von MS/Gym

Visionen: Wo sehe ich die (weiterführenden) Schulen in drei Jahren

Zum Einstieg  stellen die Teilnehmer ihre Vorstellung von der Mittelschule und Gymnasium in drei Jahren vor:

Dirk Heuschkel: persönliche Konzentration auf Sachthemen → 2 sanierte Schulgebäude und eine Turnhalle im Bau, ausgeglichener Haushalt.

Petra Schütze: Freude an der Arbeit eines guten Teams in guter Atmosphäre, immer wieder Überdenken der pädagogischen Besonderheiten

Kristina Gebhardt: ausgewogener Kompromiss zwischen konzeptionellen Wünschen und wirtschaftlichen Möglichkeiten

Rolf Weigel: Schule außen und innen anziehend, gut miteinander arbeiten statt übereinander reden

Dr. Stefan Dreher: Gebäude baulich attraktiv, keine persönlichen Anliegen an das Konzept

Matthias Baumhauer: weniger Wechsel im Kollegium

Bertram Liskowski: Verbesserung der Selbständigkeit, Erhöhung des Freiarbeitanteils, Leben des christlichen Menschenbildes (Augenhöhe zwischen Lehrern und Schülern)

Katharina Geiger: Mitarbeiter, die gewillt sind, die Möglichkeiten des reformpädagogischen Ansatzes mitzutragen

Dr. Marion Oswald: Bau fertig, Kollegen, die die Freiheit des Systems annehmen, entspanntes Verhältnis zwischen Schülern und Lehrern

Stefan Rother: Schule innen und außen fertig, Lehrer zufrieden

Neues aus der Schule

  • Vorstellung der ersten Schülerzeitung von MS/Gym
  • Anerkennungsverfahren für Gymnasium läuft - Bescheid jedoch nicht vor Oktober 2012 zu erwarten

Funktionsdiagramm

Die gemeinsam von Schulleitung und Geschäftsführung fortgeschriebene Tabelle zur Aufteilung der Aufgaben und Kompetenzen von Gesellschafterversammlung, Vorstand, Schulkonferenz, Geschäftsführung, Schulleitung, Hortleitung und Sekretariat wurde vorgestellt und von den Anwesenden akezptiert.

Aktueller Stand Bauplanung

  • Kreditunterlagen für Baufinanzierung werden bei der GLS derzeit noch geprüft
  • Bauantrag bei der Stadt wird bis spätestens 07.05.2012 beschieden
  • Baubeginn geplant 01.07.2012
  • ab 01.04.2012 unterstützen drei Bürgerarbeiter die Vorbereitung zur Gebäudesanierung

nächste Vorstandssitzung 07.05.2012 bei Dirk Heuschkel